Home | Vita | Aktuell | Kino | Fernsehen | Theater | Hörbücher | Awards | Archiv | Impressum | Memories | Links
Theater

Maria Stuart

Regie:
Thomas Schulte-Michels
Schauspieler:
Rosel Zech, Kitty Speiser, Dietrich Mattausch, Eberhard Müller-Elmau, Michael Mendl, Michael Vogtmann, Volker Spahr, Daniel Friedrich, Hans Quest, Alfred Cerny, Raidar Müller-Elmau, Heidy Forster, Wolfram Rupperti
   
Rolle:
Königin Elisabeth
Beschreibung:
Ein zwanghafter Machtkampf hält Elisabeth II. und Maria Stuart gefangen. Versöhnung ist undenkbar, Waffenstillstand nicht möglich. In einem Park wagen die Königinnen einen letzten Versuch, doch auch unter vier Augen müssen sie feststellen: Die katastrophale, von Geschlechterkampf, Religionskrieg und Machtgier bestimmte Weltordnung ist nicht mehr einzurenken. Daniel Call hat das klassische Trauerspiel auf drei Figuren verknappt und stellt damit die Gegenüberstellung der konträren und ambivalenten Charaktere der beiden Konkurrentinnen radikal in den Mittelpunkt. Zwischen den Frauen steht nur noch ein Mann, der die Rolle des Verehrers und ergebenen Untertans abgibt. In dieser Nacktheit wird die Situation, die beide zwingt, einander und sich selbst nichts zu vergeben, ihr Ausgeliefertsein an die über sie gekommene Bestimmung, noch schmerzlicher spürbar.
  top