Home | Vita | Aktuell | Kino | Fernsehen | Theater | Hörbücher | Awards | Archiv | Impressum | Memories | Links
Theater

Geisterkomödie

Regie:
Günter Ballhausen
Schauspieler:
Rosel Zech, Karl-Heinz Vosgerau, Bettina Feddersen, Maria Häußler, Maria Krasna, Walther Orth, Helen von Münchhofen
   
Rolle:
Edith, Dienstmädchen
Beschreibung:
Diese reizvoll makabere Satire dreht sich um den Schriftsteller Charles Condomine, seine Frau Ruth und seine erste Frau Elvira, die ihm bei einer spiritistischen Sitzung mit dem Medium Madame Arcati (in der UA: Margaret Rutherford) als Geist erscheint und aus alter Anhänglichkeit gleich dableibt. Auf ihre Nachfolgerin eifersüchtig, führt sie einen Autounfall herbei, der Ruth das Leben kostet, so dass diese ebenfalls nur als Geist zu ihrem Mann zurückkehren kann. Es dauert eine Weile, bis Madame Arcati mit Hilfe des Dienstmädchens die Gespenster vertreiben kann.
  top