Home | Vita | Aktuell | Kino | Fernsehen | Theater | Hörbücher | Awards | Archiv | Impressum | Memories | Links
Theater

Gáspár Varro's Recht

Regie:
Carl M. Weber
Schauspieler:
Rosel Zech, Nina Skaletz, Roswitha Rieger, Bruno Hübner, Maria Krasna, Gerd Mayen, Regine Lutz, Walter Orth, Herbert Steiniger, Günther Epperlein, Helmut Wiedermann, Heinz Voss, Adalbert Stamborski, Matthias Habich, Siegfried Puhl, Nina Skaletz, Elfriede Wiechert, Gustav Landauer, Heinrich Hermecke, Wolfgang Arnold, Helga Stadtler, Dirk Belau
   
Rolle:
Böske
Beschreibung:
Ein Schweinehirt wird vor Gericht gezerrt, um als Sündenbock für himmelschreiende Mißwirtschaft herzuhalten, die die ambitionierte junge Geliebte des Parteisekretärs zu verantworten hat. Obwohl das Gericht die Wahrheit herausfindet, gelingt es der Schuldigen, sich hinter höheren Interessen der Partei zu verschanzen und eine Verurteilung von Gáspár Varró durchzusetzen.
Quelle: Henschel Theaterverlag, Berlin
  top