Home | Vita | Aktuell | Kino | Fernsehen | Theater | Hörbücher | Awards | Archiv | Impressum | Memories | Links
Theater

Der Hofmeister

Regie:
Carl M. Weber
Schauspieler:
Rosel Zech, Hermann Schlögl, Walter Orth, Heinz Voss, Sylvia Ulrich, Knut Hinz, Ilde Overhoff, Adalbert Stamborski, Herbert Steiniger, Sigrid Tarun, Barbara Schneider, Ingeborg Storck, Robert Zimmerling, Horst Reckers, Dorothea Walda, Hans Günther, Elisabeth Holtkamp, Victor Curland, Geneta Fischer, Brigitte Seifert
   
Rolle:
Magd bei Majors
Beschreibung:
Der Hofmeister schildert die entwürdigende Situation des bürgerlichen Intellektuellen: Läuffer, Hofmeister beim adeligen Major von Berg, muss eine Reihe von Demütigungen über sich ergehen lassen. Als seine Schülerin von ihm schwanger wird, flüchtet er sich in das Haus eines Dorfschullehrers. Es ist ein Wechsel vom Regen in die Traufe. Um seine sexuellen Gelüste abzutöten, kastriert sich Läuffer und wird für diese radikalste Form der Triebunterdrückung von seinem neuen Mentor als Leuchte der Menschheit gefeiert. Während sich der Hofmeister am Ende mit einem naiven Landmädchen zusammentut, das freiwillig auf Kinder verzichten will, wird die verloren geglaubte Tochter von Berg mit ihrem Kind wieder in den Kreis der Familie aufgenommen: Sie heiratet ihren Cousin.
  top