Home | Vita | Aktuell | Kino | Fernsehen | Theater | Hörbücher | Awards | Archiv | Impressum | Memories | Links
Kino

Hades

Regie:
Herbert Achternbusch
Schauspieler:
Rosel Zech, H. Achternbusch, Thomas Holtzmann, Irm Hermann, Jens Harzer, Simone Katz, Laura Olivi, Dagmar Sachse, Max Schmittner, Rudi Eydmann
   
Rolle:
Ehefrau
Beschreibung:
Hades durchlebt sein persönliches Trauma und kämpft gegen die bösen Geister der Gegenwart und der Vergangenheit. Unterwelt nennt sich auch der Inhaber, der das Geschäft von seinem ungeliebten Vater übernommen hat. Während der Vater in Stalingrad kämpfte, mussten seine jüdische Mutter, seine Schwester und Hades eine Zeit im Warschauer Ghetto verbringen. In der Gegenwart wird Hades von den Geistern und Mächten der Vergangenheit wieder eingeholt: Er wird verfolgt von dem kleinen Jungen, der er selbst im Ghetto war, von der toten Schwester und der toten Mutter. Im München der Gegenwart toben Rechtsradikale auf den Straßen. Ausländische Frauen gehen in die Isar und werden von Hades gerettet; die Juden werden wieder zu Feinden erklärt.
  top