Home | Vita | Aktuell | Kino | Fernsehen | Theater | Hörbücher | Awards | Archiv | Impressum | Memories | Links
Fernsehen

Lea Katz - die Kriminalpsychologin - Das wilde Kind

Regie:
Konrad Sabrautzky
Schauspieler:
Rosel Zech, Thomas Anzenhofer, Benedict Freitag, Martina Gedeck, Luise Helm, Peter Roggisch
   
Rolle:
Gisela Straub
Beschreibung:
Lea Katz, Dozentin für Kriminalpsychologie, wird in einem rätselhaften Fall von der Polizei zu Hilfe gerufen: Sie soll sich um ein offensichtlich geistig verwirrtes Mädchen kümmern, das – mit einem Messer bewaffnet und über und über mit Blut bespritzt – nachts in einer öffentlichen Toilette gefunden wurde. Lea erkennt schnell, dass Uma, wie sie die ungefähr 13-Jährige nennt, ein „wildes Kind“ ist, ein moderner Kaspar Hauser. Das Mädchen kann nicht sprechen und reagiert auf seine Umwelt mit blinder Panik. Obwohl es Lea gelingt, ein Vertrauensverhältnis aufzubauen, bleibt Umas Geschichte ein Rätsel. Kurze Zeit später wird in einem Haus die Leiche einer Frau entdeckt. Tatsächlich handelt es sich um den Ort, an dem Uma ihr ganzes Leben unter unbeschreiblichen Bedingungen gefangen gehalten wurde. Während Jochen Kosmala, der Leiter der Ermittlungen, davon ausgeht, dass Uma die Frau bei einem Kampf getötet hat, ist Lea von der Unschuld des Mädchens überzeugt. Unterstützt wird sie dabei ausgerechnet von Nicolas Dorn, ihrem ungeliebten Ex-Mann. Als Anwalt ist Dorn mit der Vertretung von Umas Interessen beauftragt worden – von einem Auftraggeber, der anonym bleiben möchte. Umas Geschichte lässt Lea nicht mehr los: Sie setzt alles daran, dem Mädchen zu helfen und es vor Übergriffen übereifriger Wissenschaftler und der Polizei zu schützen. Dorns Mandant ist ihre einzige Spur, um das Geheimnis von Umas Herkunft zu lösen. Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen gelingt es Lea, den Auftraggeber ausfindig zu machen: Sie ist sicher, dass es eine Verbindung zwischen dem wohlhabenden Ehepaar Straub, seiner erwachsenen Tochter Anke, der toten Frau und Uma gibt. Doch die Beteiligten schweigen. Die stumme Uma ist Leas einzige Hoffnung...
  top