Home | Vita | Aktuell | Kino | Fernsehen | Theater | Hörbücher | Awards | Archiv | Impressum | Memories | Links
Fernsehen

In Liebe eine Eins

Regie:
Hartmut Griesmayr
Schauspieler:
Rosel Zech, Anna Loos, Heiner Lauterbach, Thomas Schmauser, Susanne Lüning, Ute Willing, Katharina Müller-Elmau
   
Rolle:
Ursula Sandrock
Beschreibung:

In Liebe eine Eins
Leni Bluhm (Anna Loos) ist eine liebevolle Mutter: Ihren kleinen Sohn Dominik (Leo Natalis) erzieht sie allein, nachdem der Vater sich noch vor Dominiks Geburt aus dem Staub gemacht hat. Und im Speditionsfahrer Hagen Frey (Thomas Schmauser) hat Leni einen neuen Verehrer gefunden. Mutter und Sohn sind ein wunderbares Team, doch die Probleme beginnen, als Dominik in die Schule kommt. Leni ist seit ihrer Geburt geistig zurückgeblieben: Sie meistert zwar ihr Leben – mit Hilfe ihres liebenswerten Optimismus und ihrer älteren Freundin Ursula Sandrock (Rosel Zech), bei der sie eine Stelle als Blumenverkäuferin gefunden hat – doch Leni kann kaum Lesen, Schreiben oder Rechnen. Da sie Dominik bei den Hausaufgaben nicht helfen kann, bekommt er schon bald Schwierigkeiten in der Schule, und Leni gerät unentrinnbar in die Mühlen der Behörden. Alarmiert von Dominiks Klassenlehrerin Margit Steiner (Susanne Lüning) schaltet sich das Jugendamt in Gestalt von Petra Wissmann (Ute Willing) ein. Aufgrund von Missverständnissen eskaliert die Situation immer mehr, zumal Leni in ihrer Ahnungslosigkeit ein Dokument unterschreibt, in dem sie einer Kurzzeitpflege für Dominik zustimmt. Es kommt noch schlimmer: Ausgerechnet Margit Steiner, die selber keine Kinder bekommen kann, wird Dominik als Pflegesohn zugesprochen. Doch Leni gibt nicht auf. Mit aller Kraft kämpft sie um ihren Sohn – und findet vor allem in dem ebenso zynischen wie gewitzten Anwalt Manfred Zörnig (Heiner Lauterbach) einen brillanten Bundesgenossen...
Quelle: MDR Foto: MDR/Conny Klein
  top